2018 French Open – Day Two

Casper Ruud schließt sich der Rafa Nadal Academy an

Casper Ruud wird ab sofort in der Tennis-Akademie von Rafael Nadal trainieren. Das gab der 19-jährige Norweger an einer Pressekonferenz bekannt. Rafael Nadal freut sich bereits auf das Supertalent.



„Ich habe Rafa immer bewundert und ich versuche, von ihm zu lernen“, freut sich Casper Ruud. Diesem Ziel kann das 19-jährige Supertalent in der Rafa Nadal Academy auf Mallorca bestimmt nachgehen. An einer großen Pressekonferenz in Oslo gab Ruud bekannt, der Akademie seines Idols, welche im Jahr 2016 gegründet worden ist, beizutreten. Die Akademie wird von Toni Nadal geleitet und besteht aus einer Gruppe erfahrener Trainer, wie beispielsweise Carlos Moya.

Rafael Nadal freut sich auf Casper Ruud

Der aktuelle Weltranglistenerste freut sich bereits auf den Norweger: “ Casper, willkommen in der Rafa Nadal Akademie. Jeder hier in der Akademie freut sich über deinen Beitritt. Ich hoffe, du trainierst gut, hast Spaß und fühlst dich wohl hier.“ Der Onkel und langjährige Trainer von Rafa, Toni Nadal, ist zuversichtlich, dass man hart zusammenarbeiten und das Spiel von Ruud verbessern könne.

Rafael Nadal und der neue Schützling in seiner Akademie: Casper Ruud.

Die Nachwuchshoffnung Casper Ruud

Der Teenager hat sein Talent schon mehrfach bewiesen. Kürzlich kam er in Bastad bis ins Viertelfinale, in Rio de Janeiro erreichte er letztes Jahr sogar ein Halbfinale bei einem ATP-Turnier. Mittlerweile ist Ruud die Nummer 138 der Weltrangliste und ein großes Verprechen für die Zukunft. Nicht zuletzt deswegen gab ihm Michael Stich eine Wildcard für das Turnier am Hamburger Rothenbaum, was für Aufsehen sorgte.

Talent vom Vater geerbt

Auch der Vater, Christian Ruud, war ein professioneller Tennisspieler und kam bis auf Platz 39 der Weltrangliste. Nun stellt sich die Frage, ob Casper in die Fußstapfen seines Vaters steigen oder dessen Leistungen sogar überbieten kann.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/