T19_0045_fine

Infos zum Fed Cup: Deutschland vs. Weißrussland – Auslosung, Streams und Historie

Die 57. Auflage des Fed Cups startet am 9./10.Februar. Deutschland tritt gegen Weißrussland an. Austragungsort ist die Volkswagenhalle in Braunschweig. Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu der Auslosung, den TV-Zeiten und Spielern.

Hier geht es zum Liveblog der Partie gegen Weißrussland.

Ein Davis Cup für die Damenkonkurrenzen– das war 1919 ursprünglich die Idee. Heute ist es der jährlich größte Mannschaftswettbwerb der Frauen. Premiere feierte der Fed Cup in London 1963, an dem insgesamt 16 Nationen teilnahmen. In den letzten 55 Jahren kamen immer mehr Länder dazu, von denen es lediglich elf gelungen ist, den Mannschaftswettbewerb zu gewinnen. Deutschland ist eine davon. Das deutsche Fed-Cup-Team gewann 1987 und 1992 den Titel. Mit 18 Titeln ist die USA das bislang erfolgreichste Land, auf Platz zwei folgt mit viel Abstand Tschechien mit zehn Titeln.

Wo findet die Erstrundenpartie Deutschland vs. Weißrussland statt?

Die norddeutschen Tennisfans können sich dieses Jahr sehr freuen, denn die Erstrundenpartie des Porsche Team Deutschland gegen Weißrussland findet in Braunschweig statt. Die Volkswagenhalle ist eine Multifunktionshalle, die im Jahr 2000 eröffnet wurde und seitdem als kultureller Treffpunkt gillt. Hier finden bis zu 8.000 Menschen Platz, die sich regelmäßig Konzerte, Sportevents oder TV-Produktionen angucken können. Tickets für die Partie vom 9./10.02 sind ab ca. 30 Euro zu erhalten.

Wann findet die Fed-Cup-Partie Deutschland gegen Weißrussland statt?

Die Partie zwischen Deutschland und Weißrussland findet an zwei Tagen statt – am Samstag und Sonntag, dem 9./10. Februar.

Am Samstag ab 13 Uhr starten die beiden ersten Einzel. Gespielt wird auf zwei Gewinnsätze. Im gleichen Modus geht es am Sonntag um 11 Uhr weiter mit dem dritten und vierten Einzel. Anschließend folgt abschließend da Doppel.

Wer spielt für Deutschland beim Fed Cup?

Der Teamchef Jens Gerlach muss dieses Jahr auf seine beiden Spitzenspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges verzichten. Nach ihren Absagen ist es nun Andrea Petkovic (Nummer 68 der Welt), die ihr Team als Nummer eins anführt. Neben ihr treten auch Mona Barthel, Tatjana Maria, Laura Siegemund und Anna-Lena Grönefeld an. Gerlach sieht sein Team in der Außenseiterrolle, setzt jedoch auf den Heimvorteil: „Wenn wir ein volles Haus haben, herrscht sich eine eine Topstimmung!”

Weißrussland reist dieses Jahr in Bestbesetzung mit Topspielerin Aryna Sabalenka (Nr.9), Alexandra Sasnowitsch (Nr.33) und der zweimaligen Australian-Open-Siegerin Viktoria Asarenka (Nr.48) an. “ Sie sind sicherlich in der Favoritenrolle“, sagt Gerlach.

Im vergangen Jahr hatte sich die deutsche Mannschaft in Minsk, ebenfalls mit einem Rumpfkader, überraschend mit 3:2 gegen Weißrussland durchgesetzt. Dabei erfreute Tatjana Maria mit zwei Punkten die Fans.

Fed Cup

DEUTSCHLANDS NUMMER 1: Andrea Petkovic führt das DTB-Team an.

Die Auslosung: Wer spielt gegen wen?

Den Anfang macht Tatjana Maria ab 13:00 Uhr  gegen Alexandra Sasnowitsch, im Anschluss spielt Andrea  Petkovic gegen Aryna Sabalenka.
Am Sonntag treffen ab 11:00 Uhr zunächst Tatjana Maria und Aryna Sabalenka aufeinander, gefolgt von dem Duell Andrea Petkovic gegen Alexandra Sasnovich. Im Doppel spielen Anna-Lena Grönefeld und Laura Siegemund anschließend gegen Viktoria Asarenka und Lidsoja Marosawa.

Wer überträgt den Fed Cup Deutschland gegen Weißrussland?

Es wird keine Livebilder im TV geben.

Mit Beginn des Jahres 2015 hat der Weltverband ITF seine Übertragungsrechte am Fed Cup und Davis Cup an das katarische Unternehmen beIN Sports verkauft. Das Rechtepaket für den deutschen Markt liegt aufgrund der vorherigen Vergabe an den DTB bzw. ProSiebenSat.1 erst seit 2017 bei beIN Sports. Das Unternehmen hat mit der Agentur Perform einen Dreijahresvertrag für die Übertragungsrechte am Davis Cup und Fed Cup in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschlossen – also bis einschließlich 2019. Die Streaming-Plattform DAZN, seit dem vergangenen Jahr und bis 2019 Rechteinhaber, gehört ebenso zu Perform wie das Portal Spox.

Gibt es von der Fed-Cup-Partie Deutschland gegen Weißrussland einen Livestream?

Alle Spiele werden live von der kostenpflichtigen Streaming-Plattform DAZN auf www.dazn.com übertragen.

Historie Deutschlands im Fed Cup

Deutschland stand insgesamt sieben Mal im Finale des Fed Cups. 1966, 1970, 1982 und 1983 ging das Endspiel verloren. 1987 holten Steffi Graf und Claudia Kohde-Kilsch den ersten Fed-Cup-Titel für Deutschland. 1992 folgte Titel Nummer zwei mit Steffi Graf und Anke Huber. Zuletzt stand das deutsche Fed-Cup-Team 2014 im Endspiel. Das Finale in Tschechien ging mit 1:3 verloren. Rekordspielerin im deutschen Fed-Cup-Team ist Helga Masthoff (Bilanz: 38:18).

Wie geht es im Fed Cup weiter?

Im Falle eines Auftaktsieges am Wochenende würde die deutsche Mannschaft im Halbfinale im April entweder auf die USA (Heimspiel) oder auf Australien (Auswärtsspiel) treffen. Parallel stehen sich in der Weltgruppe noch Tschechien und Rumänien sowie Belgien und Frankreich gegenüber.


  1. Dirc Mostert

    Traurig, wie jedes einigermaßen interessante Sport-Ereignis in einen Bezahl-Sender verschoben. Konsequenz : Ich schau dann eben nicht, von mir bekommen die ganzen Bezahl-Sender bzw. Dienste keinen Cent. So macht sich der Sport auf Dauer alles selbst kaputt. Genauso halte ich es mit dem Fussball. Was im freien Fernsehen gezeigt, wird geschaut, wenn es reizt, was im Bezahl-Fernseher läuft, wird ignoriert. Ob sich das für die Sender rentiert, wenn wie zB bei Deutschland sich die Besten verweigern, sei dahingestellt – ich glaube es nicht.


Schreibe einen neuen Kommentar