Novak Djokovic

Cincinnati: Die vierte goldene Chance für Novak Djokovic

Novak Djokovic kann beim ATP-Masters-1000-Turnier Tennisgeschichte schreiben, wenn er das Career Golden Masters schafft.



Schreibt Novak Djokovic diese Woche erneut Tennisgeschichte? Nach dem vierten Triumph in Wimbledon, sein 13. Grand-Slam-Titel, winkt dem „Djoker“ nun der nächste große Meilenstein in seiner Karriere. Djokovic kann beim ATP-Masters-1000-Turnier in Cincinnati als erster Einzelspieler das Career Golden Masters schaffen – es ist seine vierte Chance auf dieses Kunststück. Der Serbe gewann bislang alle ATP-Masters-1000-Turniere, nur am Turniersieg bei den Western & Southern Open in Cincinnati biss er sich stets die Zähne aus.

Seit 2013 hat Djokovic beim Hartplatzturnier im US-Bundesstaat Ohio die goldene Chance. Doch jedes Mal blieb dem Serben der Titelgewinn trotz Topform vergönnt. 2013 unterlag er im Viertelfinale John Isner, 2014 scheiterte er im Achtelfinale an Tommy Robredo, 2015 verlor er im Finale gegen Roger Federer. 2016 verzichtete er nach dem Erstrunden-Aus bei den Olympischen Spielen auf seine Teilnahme, ebenso wie im Vorjahr, nachdem er nach Wimbledon seine Saison wegen Schulterbeschwerden seine Saison für beendet erklärt hatte.

Fünf Endspiele in Cincinnati verloren

Es ist nicht so, dass die recht zügigen Spielverhältnisse in Cincinnati dem „Djoker“ nicht liegen würden. Er stand insgesamt fünfmal im Endspiel – dreimal verlor er gegen Federer, zweimal gegen Andy Murray. „Selbstverständlich ist das eine meiner Motivationen. Es ist einer der Meilensteine, die ich erreichen kann“, hatte Djokovic letztes Jahr über das große Ziel Career Golden Masters gesagt. In den Jahren zuvor machte die ATP stets auf die historische Chance des „Djokers” in Cincinnati aufmerksam. In diesem Jahr gibt es vor Turnierbeginn keine große Ankündigung.

Nach der Absage von Rafael Nadal für Cincinnati stehen die Chancen von Djokovic auf den Titelgewinn nun besser. Anders als in den vergangenen Jahren muss der Serbe diesmal aber sechs Matches auf dem Weg zum Turniersieg gewinnen. Sein Auftaktgegner ist der US-Amerikaner Steve Johnson. Übrigens: Im Doppel gab es das Career Golden Masters bereits zweimal – vollbracht von Daniel Nestor und gemeinsam durch die Bryan-Zwillinge Bob und Mike Bryan.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/



Schreibe einen neuen Kommentar