Auf ihn war Verlass: Alexander Zverev

Auf ihn war Verlass: Alexander ZverevBild: AFP/SID/MAURO PIMENTEL

Davis Cup: Zverev liefert – Struff patzt

Hamburg (SID) – Trotz des Comebacks von Alexander Zverev geht das deutsche Davis-Cup-Team nur mit einem 1:1 in den zweiten Tag der Qualifikation gegen Brasilien in Rio de Janeiro. Zverev wurde zwar seiner klaren Favoritenrolle mit dem 6:4, 6:2 gegen Brasiliens Nummer zwei Thiago Seyboth Wild gerecht, doch Struff konnte die Vorlage beim 3:6, 6:1, 3:6 gegen Thiago Monteiro nicht nutzen.

Die Entscheidung fällt am Samstag (ab 18 Uhr/sportdeutschland.tv): Dann steht das Doppel mit Kevin Krawietz/Tim Pütz an, bevor Zverev im Einzel auf Monteiro trifft und Struff mit einem Duell gegen Seyboth Wild die Partie abschließt.

Im vergangenen Jahr war die deutsche Mannschaft ohne Zverev bis ins Halbfinale vorgestoßen. Setzt sich das Team um Kapitän Michael Kohlmann in Brasilien durch, hat es die Teilnahme an der Gruppenphase der besten 16 Mannschaften im September sicher. Die Finalrunde steigt Ende November, die Austragungsorte sind noch nicht bekannt.