Federer_Nadal-Kapstadt_2020

Sehenswert: Federer & Nadal reagieren auf gefeiertes Video von 2010

Es sind nur noch wenige Tage, bis Roger Federer und Rafael Nadal mit ihrem Show-Match in Kapstadt den Zuschauerrekord im Tennis brechen wollen. Bereits zum sechsten Mal organisiert der Schweizer das sogenannte „Match for Africa“, das am Freitag stattfindet.  Der Erlös geht an seine Stiftung, die Roger Federer Foundation.

Auch ein Promo-Video für das Event gibt es bereits und das dürfte bei einigen Fans Erinnerungen an einen Clip aus dem Jahr 2010 wecken. Damals bewarben der Schweizer und der Spanier die erste Ausgabe des „Match for Africa“ in Zürich. Im Internet hatte das Video für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Es zeigt, wie Nadal und Federer mit mehreren Lachanfällen zu kämpfen haben, während sie versuchen, ihre Zeilen aufsagen.

Amüsanter Rückblick für Federer und Nadal

In dem kürzlich veröffentlichten Werbevideo reagieren Federer und Nadal auf eben diese Szenen und können, auch 10 Jahre später, immer noch darüber lachen. Am Ende starteten die beiden einen neuen Versuch, der allerdings wieder mit einem Patzer endet. Statt dem gemeinten „Wir können es nicht abwarten, euch zu sehen“, sprach Federer ein „Wir können euch nicht sehen“ in die Kamera. Natürlich korrigierte der Schweizer den Fehler schnell wieder.

Namhafte Unterstützung für Federer und Nadal

Beim Match am Freitag, das kostenfrei auf TennisTV im Livestream übertragen wird, werden die beiden Grand-Slam-Champions durch zwei weitere prominente Namen auf dem Platz unterstützt. Rafael Nadal spielt an der Seite des südafrikanischen Comedians und TV-Moderators Trevor Noah. Federer wird ein Team mit Microsoft-Mitgründer Bill Gates bilden.

Gespielt wird in einem Fußballstadion. 55.000 Zuschauer finden dort Platz – das wäre ein neuer Rekord für ein Tennismatch. Die aktuelle Bestmarke besteht noch gar nicht so lange: erst im November 2019 wurde diese von Roger Federer und Alexander Zverev in Mexiko City aufgestellt.  42.517 Menschen waren damals in der „Placa de Toros“, der größten Stierkampf Arena der Welt, anwesend.