Friedsam ist beim Turnier in Miami ausgeschieden

Friedsam bricht bei Erstrunden-Aus in Miami ein

Anna-Lena Friedsam ist bei den Miami Open in der ersten Runde ausgeschieden. Die 25-Jährige aus Neuwied unterlag in ihrem Auftaktmatch der Australierin Ajla Tomljanovic nach gutem Beginn letztlich klar.

6:4, 3:6, 0:6 lautete der Endstand gegen die immer-mal-wieder-Freundin von Nick Kyrgios.

Friedsam, die nach zwei Schulteroperationen und 18 Monaten Zwangspause derzeit nicht in der Weltrangliste geführt wird, verlor nach dem 3:3 in Satz zwei die letzten neun Spiele in Serie. Das zuvor einzige Duell mit Tomljanovic hatte Friedsam 2013 in Nanjing/China gewonnen.

Bereits am Mittwoch hatte Andrea Petkovic  beim Millionenturnier in Florida gegen Amanda Anisimova (USA) 4:6, 3:6 verloren.

Das Herren- und Damen-Turnier in Miami findet nach 34 Jahren auf der Halbinsel Key Biscayne in diesem Jahr zum ersten Mal im Hard Rock Stadium, der Spielstätte des Footballteams Miami Dolphins, statt. Es ist das zweite Masters-Turnier im ATP-Kalender und das zweite Premier Mandatory der WTA Tour.