Rafael Nadal

„Das ist Bullshit“: Nadal vs. Journalist

Rafael Nadal lieferte sich nach der Auftaktniederlage gegen Alexander Zverev bei den ATP Finals in London einen verbalen Schlagabtausch mit dem italienischen Journalisten Ubaldo Scanagatta.

Der italienische Tennisjournalist Ubaldo Scanagatta, Chef der Webseite „Ubitennis“, fällt mit seinen skurrilen Fragen immer wieder auf in der Szene und sorgt gerne für Lacher. So schlief Scanagatta bei den diesjährigen Australian Open bei einer Pressekonferenz von Rafael Nadal sogar ein. Novak Djokovic äffte nach seinem Sieg in Melbourne den italienischen Akzent von Scanagatta nach.

Nadal: „Ist das eine ernste Frage oder ein Witz?”

Nadal war nach seiner Auftaktniederlage gegen Alexander Zverev bei den ATP Finals in London diesmal alles andere als amüsiert nach einer Frage des Italieners. Scanagatta wollte vom Weltranglistenersten wissen, ob die Heirat mit seiner Langzeitfreundin Maria Francisca „Xisca“ Perello im Oktober dieses Jahres seine Konzentration aufs Tennis etwas verändert hätte, nachdem die beiden schon so lange zusammen sind.

Nadal reagierte ungehalten. „Du fragst mich das ernsthaft? Ist das eine ernste Frage oder ein Witz“, wollte der Spanier vom Journalisten wissen. Daraufhin redete sich Nadal in Rage und schloss mit den Worten ab: „Wir wechseln zu den spanischen Fragen, weil das Bullshit ist. Vielen, vielen Dank.“

Den Wortaustausch gibt es hier im Video.