188780.jpg

Nadal nimmt die Hürde Tsonga souverän

Nach seinem großen Rivalen Roger Federer (Schweiz) hat auch Rafael Nadal das Achtelfinale der 127. US Open erreicht. Der Spanier bot gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga nach anfänglichen Problemen eine überzeugende Leistung und gewann mit 7:6 (7:3), 6:2, 6:1. Nadal trifft nun auf den an Nummer 15 gesetzten Spanier David Ferrer, der den Argentinier David Nalbandian mit 6:3, 3:6, 4:6, 7:6 (7:5), 7:5 besiegte.

Ausgeschieden ist der an Nummer 12 gesetzte Ivan Ljubicic (Kroatien), der Juan Ignacio Chela aus Argentinien mit 4:6, 7:6 (7: 5), 6:2, 3:6, 3:6 unterlag.