Krawietz und Mies erreichen das US-Open-Achtelfinale

Paris-Sieger Krawietz/Mies erreichen Viertelfinale der US Open

New York (SID) – Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres in New York Comeback-Qualitäten gezeigt und das Viertelfinale erreicht. Das an Nummer zwölf gesetzte Doppel aus Coburg und Köln bezwang im Achtelfinale der US Open Marcelo Arevalo (El Salvador) und Jonny O’Mara (Großbritannien) nach verlorenem Startsatz 3:6, 6:3, 6:4.

Nach dem überraschenden Titel in Paris war das deutsche Duo in Wimbledon schon an der Auftakthürde gescheitert. Für Krawietz und Mies ist es die erste gemeinsame Teilnahme am Major in New York, im Vorjahr war Krawietz an der Seite von Maximilian Marterer (Nürnberg) bereits in der ersten Runde ausgeschieden.