Schlägertest: 18 Rahmen für Turnierspieler!

tennis MAGAZIN nahm 18 Rackets für Turnierspieler unter die Lupe – mit dabei im ersten Schlägertest 2014/2015: die Rahmen von Novak Djokovic und Roger Federer.

Hier können Sie den Schlägertest downloaden!

Auch 2015 startet die tennis MAGAZIN-Rackettestserie mit den Rahmen für Turnierspieler. Mehrere Wochen testete unser Team 18 Modelle für leistungsorientierte Spieler – unter anderem die Schläger von Novak Djokovic und Stan Wawrinka sowie die leichtere Version des Roger Federer-Modells. Im Fokus: die Kontrolle. Wie präzise spielt sich das Racket? Wie gut funktioniert die Längenkontrolle? Die Schläger wiegen unbesaitet zwischen 300 und 330 Gramm und haben eine Schlägerkopfgröße von maximal 645 Quadratzentimetern. Neben der Kontrolle werden in unseren Praxistests Power, Touch und Komfort untersucht. Power drückt aus, wie gut sich der Schläger beschleunigen lässt. Komfort meint, wie armschonend das Racket ist, wie stark Vibrationen absorbiert werden. Und Touch beschreibt, wie gefühlvoll sich der Schläger spielt, wie direkt das Feedback im Treffmoment ist. Im Test der Turnierrackets wird die Kontrolle mit 50 Prozent des Gesamtresultats berücksichtigt. Danach folgen Power (20 Prozent), Touch (20 Prozent) und Komfort mit 10 Prozent.

Vier Highlights unseres Tests präsentieren wir im Video. Alle 18 Schläger mit sämtlichen Daten und Ergebnissen gibt’s im großen Schlägertest in unserer aktuellen Ausgabe 1/2-2015, die Sie auch bei uns im Online-Shop erwerben können!

Sie können den Schlägertest auch einzeln kaufen – hier geht’s zum Download!