Struff hat beim ATP-Turnier das Achtelfinale erreicht

Struff scheitert in Dubai im Achtelfinale

Dubai (SID) – Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Dubai nach seinem Erstrunden-Coup im Achtelfinale ausgeschieden. Der Warsteiner, der zum Auftakt überraschend den früheren Wimbledon-Finalisten Milos Raonic (Kanada) besiegt hatte, verlor am Mittwoch gegen Marton Fucsovics 4:6, 2:6. Der Ungar trifft nun auf Roger Federer (Schweiz) oder Fernando Verdasco (Spanien).

Das Turnier am persischen Golf geht damit ohne deutsche Beteiligung weiter. In der ersten Runde des mit 2,89 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Events war bereits Struffs Davis-Cup-Kollege Philipp Kohlschreiber (Augsburg) gegen den 20-maligen Grand-Slam-Sieger Federer ausgeschieden. Für Kohlschreiber war es die 14. Niederlage im 14. Duell mit dem 37-Jährigen.