Jetzt die Nummer 7 der Welt: Angelique Kerber

Weltrangliste: Kerber rutscht ab, Görges klettert – Zverev weiter Dritter

Köln (SID) – Wimbledonsiegerin Angelique Kerber (Kiel) ist trotz ihres Halbfinal-Einzugs beim hochkarätig besetzten WTA-Turnier in Doha in der Weltrangliste um eine Position nach unten gerutscht. Die 31-Jährige, die in Katars Hauptstadt ihren ersten Finaleinzug auf der WTA-Tour seit ihrem Triumph auf dem Heiligen Rasen in London verpasst hatte, belegt im am Montag veröffentlichten WTA-Ranking den siebten Rang. 

Julia Görges (Bad Oldesloe) kletterte hingegen um einen Platz auf Position 15. Die Wimbledon-Halbfinalistin war in Doha bis ins Viertelfinale vorgedrungen. Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Naomi Osaka (Japan) geht in ihre vierte Woche als Nummer eins der Welt.

Alexander Zverev (Hamburg) wird im ATP-Ranking unverändert auf dem dritten Platz geführt. Höher stand der 21-Jährige, der in der vergangenen Woche nicht im Einsatz war, nie in seiner Karriere. Australian-Open-Sieger Novak Djokovic aus Serbien führt das Klassement an.