Fed Cup – Julia Görges

Alle Infos zum Fed Cup Lettland vs. Deutschland: Spielerinnen, Auslosung und Streams

Deutschland muss in der Fed-Cup-Relegation in Riga gegen Lettland antreten, um in der Weltgruppe zu bleiben. Hier finden Sie alle Informationen zu der Auslosung, den Spielerinnen und Spielzeiten.

Das deutsche Fed-Cup-Team spielt zum dritten Mal in vier Jahren um den Verbleib in der Weltgruppe im Fed Cup. Die Mannschaft um Kapitän Jens Gerlach reist nach Lettland in die Hauptstadt Riga. Das lettische Team kann Historisches schaffen.

Wo findet die Fed-Cup-Relegation Lettland vs. Deutschland statt?

Das Porsche Team Deutschland muss auswärts antreten, um in der Weltgruppe zu bleiben. Die Partie findet in der lettischen Hauptstadt Riga statt. Gespielt wird in der Arena Riga auf einem Hartplatz. Die Halle fasst ca. 11.000 Zuschauer bei Sportveranstaltungen.

Wann findet die Fed-Cup-Relegation Lettland vs. Deutschland statt?

Die Partie zwischen Lettland und Deutschland findet an zwei Tagen statt – am Karfreitag und Ostersamstag, am 19. und 20. April. Am Freitag ab 15 Uhr deutscher Zeit starten die beiden ersten Einzel. Gespielt wird auf zwei Gewinnsätze. Im gleichen Modus geht es am Sonntag ab 14 Uhr weiter mit dem dritten und vierten Einzel. Anschließend folgt abschließend das Doppel.

Wer spielt für Deutschland beim Fed Cup?

Der deutsche Fed-Cup-Kapitän Jens Gerlach hat für die Relegation die beiden Spitzenspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges nominiert. Ebenfalls im Team sind Andrea Petkovic und Doppelspezialistin Anna-Lena Grönefeld. Kerber und Görges hatten im Februar bei der Heimpartie gegen Weißrussland gefehlt. Allerdings musste Kerber wegen einer Erkrankung absagen und wurde durch Mona Barthel ersetzt. „In Lettland erwartet uns eine schwierige Aufgabe. Dennoch ist unser Ziel ganz klar der Klassenerhalt, für den wir alles tun werden. Wir haben eine eingespielte, erfahrene Mannschaft, die sich bereits bei vielen Auswärtspartien bewiesen hat. Wir werden uns konzentriert vorbereiten, um den Lettinnen mehr als nur Paroli zu bieten und am Ende als Sieger vom Platz zu gehen“, sagt Gerlach.

Wer spielt für Lettland beim Fed Cup?

Im lettischen Fed-Cup-Team sind für die Play-off-Partie Anastasija Sevastova, Jelena Ostapenko, Diana Marcinkevica, Daniela Vismane und Patricija Spaka nominiert. Sevastova musste jedoch wegen einer Rückenverletzung absagen. Lettland spielt um etwas Historisches: Denn noch nie stand das Land im Baltikum im Fed Cup in der Weltgruppe.

Die Auslosung: Wer spielt gegen wen?

Die Auslosung fand am Donnerstag, 18. April 2019, statt und ergab, dass Julia Görges und Andrea Petkovic als Einzelspielerinnen für das deutsche Team vorgesehen sind.

Läuft der Fed Cup Lettland gegen Deutschland im TV?

Von der Relegationspartie wird es keine Livebilder im TV geben. Mit Beginn des Jahres 2015 hat der Weltverband ITF seine Übertragungsrechte am Fed Cup und Davis Cup an das katarische Unternehmen beIN Sports verkauft. Das Rechtepaket für den deutschen Markt liegt aufgrund der vorherigen Vergabe an den DTB bzw. ProSiebenSat.1 erst seit 2017 bei beIN Sports. Das Unternehmen hat mit der Agentur Perform einen Dreijahresvertrag für die Übertragungsrechte am Davis Cup und Fed Cup in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschlossen – also bis einschließlich 2019. Die Streaming-Plattform DAZN, seit dem vergangenen Jahr und bis 2019 Rechteinhaber, gehört ebenso zu Perform wie das Portal Spox.

Gibt es einen Livestream von Lettland gegen Deutschland?

Alle Spiele der Relegationspartie Lettland gegen Deutschland werden live von der kostenpflichtigen Streaming-Plattform DAZN auf www.dazn.com übertragen: Karfreitag ab 15 Uhr und Ostersamstag ab 14 Uhr.

Historie Deutschlands im Fed Cup

Deutschland stand insgesamt sieben Mal im Finale des Fed Cups. 1966, 1970, 1982 und 1983 ging das Endspiel verloren. 1987 holten Steffi Graf und Claudia Kohde-Kilsch den ersten Fed-Cup-Titel für Deutschland. 1992 folgte Titel Nummer zwei mit Steffi Graf und Anke Huber. Zuletzt stand das deutsche Fed-Cup-Team 2014 im Endspiel. Das Finale in Tschechien ging mit 1:3 verloren. Rekordspielerin im deutschen Fed-Cup-Team ist Helga Masthoff (Bilanz: 38:18).

Wie geht es weiter im Fed Cup?

Im Falle eines Sieges in Lettland würde Deutschland auch 2020 in der Weltgruppe spielen. Sollte die Partie verloren gehen, müsste man erstmals nach 2013 in der Weltgruppe 2 antreten. Allerdings: Der Tennis-Weltverband ITF plant angeblich eine Finalrunde mit zwölf Teams im April mit einer vorherigen Qualifikation im Home-and-Away-Modus im Februar.