Mischa Zverev setzt sich gegen Nicolas Jarry durch

Eastbourne: Mischa Zverev im Achtelfinale

Mischa Zverev (Hamburg) hat beim ATP-Rasenturnier in Eastbourne sein elftes Erstrunden-Aus in diesem Jahr vermieden. Der 30-Jährige gewann bei der mit 721.085 Euro dotierten Wimbledon-Generalprobe sein Auftaktmatch gegen den Chilenen Nicolas Jarry.



Nach 1:27 Stunden stand trotz Startschwierigkeiten ein 3:6, 6:1, 6:4 auf der Anzeigentafel. Zverev war in der Vorwoche bei den Gerry Weber Open in Runde eins an Khran Khachanov gescheitert, hatte sich wie Bruder Alexander auch am Oberschenkel leicht verletzt. Weitere Matchpraxis sammelte das Brüderpaar in der Doppelkonkurrenz. Dort verloren die Zverevs erst das Finale.

Im Achtelfinale bekommt es der Weltranglisten-67. nun mit dem an Nummer sieben gesetzten US-Amerikaner Steve Johnson zu tun. Am Abend bestreitet noch Qualifikant Daniel Brands (Deggendorf) sein Erstrundenmatch gegen den britischen Lokalmatadoren Cameron Norrie.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/