Jan-Lennard Struff setzt sich gegen Nick Kyrgios durch

Struff erreicht in Madrid zweite Runde

Madrid (SID) – Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff hat die Enttäuschung über seine Erstrundenniederlage beim Heimturnier in München gut verdaut. Der 29-Jährige aus Warstein siegte zum Auftakt des ATP-Masters in Madrid gegen den Australier Nick Kyrgios nach 65 Minuten mit 7:6 (7:4), 6:4. In der zweiten Runde trifft Struff auf den früheren US-Open-Sieger Marin Cilic (Kroatien/Nr. 9) oder einen Qualifikanten.

Neben Struff schlagen in Spaniens Hauptstadt noch Titelverteidiger Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 3) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg) auf, die in München beide im Viertelfinale gescheitert waren. Zverev genießt in der ersten Runde ein Freilos, Kohlschreiber trifft auf Michail Kukuschkin aus Kasachstan.