Gojowczyk im Masters-Achtelfinale in Rom gegen Fognini

Rom (SID) – Der Münchner Tennisprofi Peter Gojowczyk trifft im ersten Masters-Achtelfinale seiner Karriere am Donnerstag in Rom überraschend nicht auf den österreichischen Madrid-Finalisten Dominic Thiem, sondern auf Fabio Fognini. Der italienische Weltranglisten-21. setzte sich gegen den an Nummer sechs gesetzten Thiem nach 2:07 Stunden mit 6:4, 1:6 und 6:3 durch.

Thiem hatte nach einem Sieg über den spanischen Sandplatzkönig Rafael Nadal am vergangenen Sonntag erst im Finale des Masters von Madrid gegen Alexander Zverev verloren. Der 21-Jährige aus Hamburg spielt am Mittwochabend im Foro Italico in der zweiten Runde gegen den Italiener Matteo Berrettini.

Gojowczyk kehrt am kommenden Montag unter die Top 50 der ATP-Weltrangliste zurück, zumindest Platz 49 hat der 28-Jährige sicher.