Aufmacher_Teaser[1]

Taktik-Training: Die verbotene Zone

1) Spiel um die verbotene Zone

Diese Übung ist der Klassiker beim Zonentraining. Der Platzaufbau ist einfach: Sie markieren sich (mit Markierungslinien aus Gummi) auf beiden Seiten des Courts die Zone 5, also den Bereich im Halbfeld des Platzes, den Sie nach Möglichkeit meiden sollten. Dann schlagen Sie mit Ihrem Partner Bälle von der Grundlinie – ohne dabei in Zone 5 zu spielen. Landet einer der Bälle doch in diesem Bereich, unterbrechen Sie den Ballwechsel. Die Übung lässt sich auch hervorragend um Punkte spielen. Ein Ball, der in Zone 5 landet, wird als Fehler gewertet. Spielen Sie bei dieser und den folgenden Übungen beispielsweise drei Sätze bis elf Punkte.

Taktik-Training



Schreibe einen neuen Kommentar