2018 French Open – Day Five

Podcast aus Paris, Tag 5: Sechs Deutsche in Runde 3!

Während der French Open 2018 gibt es in Kooperation mit den Kollegen von Chip & Charge wieder einen täglichen Podcast. Nach dem fünften Spieltag stehen sechs deutsche Profis in Runde drei – darüber sprechen Andreas Thies und Philipp Joubert natürlich.

Willkommen zur vierten Ausgabe von „Tous les jours“, dem Daily von Chip & Charge während der French Open. Nach vier Tagen voller Höhepunkte hat Paris heute durchgeatmet, ohne jedoch zu enttäuschen. Andreas und Philipp kümmern sich zuerst um Maximilian Marterer und dessen Sieg gegen Denis Shapovalov. Was genau machte Marterer am Donnerstag so gut? Und wie stehen seine Chancen jetzt vielleicht sogar die vierte Runde in Roland Garros zu erreichen? Dort würde es wohl schließlich gegen Rafael Nadal gehen. Besagter Nadal gewann heute klar, wie auch die meisten anderen Spitzenspieler.

Hier geht es zum Podcast aus Paris, Tag 5:

Ebenfalls in die dritte Runde eingezogen ist Mischa Zverev. Für den Hamburger eine Premiere bei den French Open, zudem natürlich wichtige Punkte mit Blick auf die Weltrangliste. Nach den Ergebnissen des Donnerstags könnte die dritte Runde bei den Herren zwei spielerische Höhepunkte bieten. Denn dort kommt es zu den Aufeinandertreffen zwischen Diego Schwartzman – Borna Coric und Fabio Fognini – Kyle Edmund. Auf beide Matches blicken Andreas und Philipp voraus.

Kerber, Görges, Petkovic weiter

Apropos unterhaltsame Drittrundenmatches: Davon dürfte es in der Damenkonkurrenz deren einige geben. In diese Kategorie dürfte definitiv das Aufeinandertreffen zwischen Karolina Pliskova und Maria Sharapova fallen, aber auch jenes zwischen Angelique Kerber und Kiki Bertens. Andreas und Philipp schauen auf das Match voraus, und hören in Angelique Kerbers Pressekonferenz nach ihrem heutigen Sieg gegen Ana Bogdan rein. Gegen die Rumänin wusste Kerber durchaus zu beeindrucken.

Nach ihrem langsamen Start in der ersten Runde konnte die topgesetzte Simona Halep sich dieses Mal ohne große Umwege ihrer Gegnerin entledigen. Für Halep geht es nun gegen Andrea Petkovic, die ihren Sieg aus der ersten Runde mit einem Erfolg gegen Bethanie Mattek-Sands bestätigen konnte.

Zum Tagesabschluss gewann Julia Görges und für sie heißt die Drittrundengegnerin Serena Williams. Deren Match gegen Ashleigh Barty war ein emotionales Ereignis, Williams konnte sich aber auch spielerisch bei ihrem Dreisatzsieg immer weiter steigern.