Maximilian Marterer gelingt der Start im Hauptfeld

Maximilian Marterer gelingt der Start im HauptfeldBild: AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Tennis am Rothenbaum: Marterer fünfter Deutscher im Hauptfeld

Hamburg (SID) – Maximilian Marterer steht als fünfter deutscher Tennisprofi im Hauptfeld der am Montag beginnenden Hamburg European Open am Rothenbaum. Der Nürnberger setzte sich am Sonntag in der letzten Qualifikationsrunde gegen den Italiener Alessandro Giannessi mit 3:6, 6:3 und 7:5 durch.

Via Weltrangliste sind Jan-Lennard Struff aus Warstein und Dominik Koepfer (Furtwangen) für die mit 1.168.220 Euro dotierte Traditionsveranstaltung qualifiziert. Der Augsburger Philipp Kohlschreiber und Daniel Altmaier aus Kempen wurden mit einer Wildcard ausgestattet.

Topgesetzt ist in der Hansestadt French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas aus Griechenland, der in Wimbledon bereits in der ersten Runde gescheitert war.