Stefanos Tsitsipas

LONDON, ENGLAND - NOVEMBER 17: Stefanos Tsitsipas of Greece celebrates with the trophy after his singles final match victory against Dominic Thiem of Austria during Day Eight of the Nitto ATP World Tour Finals at The O2 Arena on November 17, 2019 in London, England. (Photo by Julian Finney/Getty Images)Bild: Getty Images

Podcast: Hochklassige ATP Finals, beliebiger Davis Cup?

Beim Podcast „Nord-Süd-Gipfel“ diskutieren Andrej Antic, Chefredakteur des in Hamburg beheimateten tennis MAGAZIN, und Gerald Kleffmann, Redakteur der in München ansässigen Süddeutschen Zeitung, über die aktuellen Themen der Tour. Von A wie Agassi bis Z wie Zverev. Thema heute: Nachlese zu den ATP Finals in London sowie Ausblick auf den Davis Cup in Madrid. 

Stefanos Tsitsipas heißt der Überraschungssieger bei den ATP Finals 2019. Der Grieche setzte sich in einem hochklassigen Finale gegen Dominic Thiem durch. Wird 2020 die Phalanx der „Big Three“ um Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic gebrochen? Darüber diskutieren Andrej Antic (tennis MAGAZIN) und Gerald Kleffmann (Süddeutsche Zeitung) mit Jens Huiber (Sportradio360). Weitere Themen: Wird Boris Becker der neue Trainer von Alexander Zverev? Was darf man von der Premiere des Davis Cup-Finalturniers in Madrid erwarten?