2018 French Open – Day Three

Podcast aus Paris, Tag 3: Der große Auftritt Serena Williams

Während der French Open 2018 gibt es in Kooperation mit den Kollegen von Chip & Charge wieder einen täglichen Podcast. Am dritten Spieltag standen die Superstars Serena Williams und Rafael Nadal im Blickpunkt.

Willkommen zum dritten „Tous les Jours“, dem Daily von Chip & Charge während der French Open. Schon wieder war außerordentlich viel los in Paris, und doch überstrahlte ein Name alles. Denn am späten Nachmittag feierte Serena Williams ihr Grand-Slam-Comeback. Es war keine Galaleistung der 23-fachen Major-Siegerin, doch genug Gesprächsstoff bot ihr Auftritt natürlich trotzdem. Fast zur gleichen Zeit rettete sich Maria Sharapova über die Ziellinie. Zwischendurch hatte Sharapova Probleme mit dem Aufschlag, dann brachte ihr eine Intensivleistung im dritten Satz den Sieg gegen Rachel Hogenkamp.

Hier geht es zum Podcast aus Paris, Tag 3:

Abseits dieser beiden sprechen Andreas und Philipp natürlich auch ausführlich über die DTB-Spielerinnen. Carina Witthöft verlor relativ klar gegen die französische Wild-Card-Inhaberin Fiona Ferro. Angelique Kerber konnte hingegen überzeugen gegen Mona Barthel – ebenso wie Julia Görges gegen Dominika Cibulkova. Es gibt Stimmen aus beiden Pressekonferenzen und natürlich eine Einschätzung der Leistung der Beteiligten.

Nadal gefordert

Bei den Herren mühte sich Rafael Nadal bei der Wiederaufnahme seines Matches wieder ein bisschen, gewann letztendlich aber ohne Satzverlust gegen Simone Bolelli. Auch bei in der Herrenkonkurrenz waren einige DTB-Spieler im Einsatz, so zum Beispiel Maximilian Marterer und Jan-Lennard Struff. Aus dessen Pressekonferenz gibt es einen Ausschnitt zu hören – wie auch von Mischa Zverev. Dem Hamburger gelang zum ersten Mal der Einzug in die zweite Runde bei den French Open durch einen überraschend klaren Sieg gegen Florian Mayer.

Nach der Begutachtung der deutschen Profis streifen Andreas und Philipp durch das Herrenfeld, sprechen unter anderem über John Isner. Warum gibt es Experten, die glauben, dass der Amerikaner die größte Herausforderung für Rafael Nadal in Paris sein könnte? Wie schlug sich zudem Juan Martin del Potro in Paris, wo er sich doch erst vor anderthalb Wochen in Rom verletzt hatte?

Die Sendung wird beschlossen mit einem kurzen Ausblick auf all das, was morgen in Paris wartet.