ATP Masters Series: Monte Carlo Rolex Masters – Day Two

15 Deutsche auf der Meldeliste der French Open

Acht deutsche Herren und sieben deutsche Damen stehen sicher im Hauptfeld der French Open. Das geht aus den Meldeliste Herren und Damen hervor, die die Veranstalter am Mittwoch bekanntgaben.

Nicht auf der Liste steht Roger Federer, der die Sandplatzsaison in diesem Jahr erneut komplett auslässt. Andy Murray hat dagegen überraschend für die French Open gemeldet. Es wird aber erwartet, dass der Schotte seine Anmeldung noch zurückzieht.

Seine Ärzte raten ihm wegen seiner operierten Hüfte zunächst noch von Sandplatzturnieren ab. Für Murrays Comeback wurde vom englischen Verband LTA ein Hartplatz-Challengerturnier in Loughborough ins Leben gerufen, das in der Woche vor den French Open stattfindet.

Meldeliste: Stebe als Vorletzter noch im Hauptfeld

Ganz oben auf der Meldeliste steht Rafael Nadal, der in Paris seinen elften Titel anstrebt. Alexander Zverev macht sich ebenfalls Hoffnungen auf einen Sieg bei den French Open. Die weiteren deutschen Herren sind Philipp Kohlschreiber, Peter Gojowczyk, Mischa Zverev, Jan-Lennard Struff, Maximillian Marterer, Florian Mayer und Cedrik-Marcel Stebe.

Der 27-Jährige Stebe, der sich als Vorletzter der Meldeliste für das Hauptfeld qualifizierte, hat sich im Februar am Handgelenk operieren lassen und ist noch nicht wieder auf die Tour zurückgekehrt. Auch er dürfte kurzfristig noch zurückziehen.

Siegemund ohne Protected Ranking dabei

Bei den Damen wird das Feld angeführt von Vorjahresfinalistin Simona Halep. Gleich sechs Spielerinnen nehmen zudem ihr Protected Ranking in Anspruch, darunter die ehemalige Weltranglistenerste Serena Williams und die zweimalige Australian Open-Siegerin Victoria Azarenka.

Laura Siegemund muss ihr Protected Ranking trotz zehnmonatiger Verletzung nicht in Anspruch nehmen. Als Weltranglisten-97. ist sie gerade so noch ins Hauptfeld gerutscht. Dabei profitiert sie vor allem von den Punkten, die sie bei ihrem Turniersieg in Stuttgart im letzten Jahr, sammelte. Neben Siegemund und den beiden deutschen Top-Spielerinnen Julia Görges und Angelique Kerber sind auch Carina Witthöft, Tatjana Maria, Mona Barthel und Andrea Petkovic im Hauptfeld.