Davis Cup

Davis Cup: Alle Spieler beim Finalturnier in Madrid

Vom 18. bis 24. November findet das erste Finalturnier im Davis Cup in Madrid statt. Das sind die Spieler der 18 teilnehmenden Nationen.

Für das deutsche Davis-Cup-Team wurden von Kapitän Michael Kohlmann Jan-Lennard Struff, Philipp Kohlschreiber, Dominik Koepfer, Kevin Krawietz und Andreas Mies nominiert. Deutschland spielt in der Gruppe C gegen Argentinien und Chile. Die sechs Gruppensieger sowie die zwei besten Zweiten qualifizieren sich für das Viertelfinale, wo es im K.o-Format weitergeht. Aus den derzeitigen Top 10 werden Novak Djokovic, Rafael Nadal, Daniil Medvedev, Karen Khachanov und Roberto Bautista Agut in Madrid dabei sein. Insgesamt sind 19 Spieler aus den aktuellen Top 30 in Madrid am Start.

Alle Nationen und Spieler beim Finalturnier im Davis Cup in Madrid im Überblick

Gruppe A

Frankreich

Gael Monfils
Benoit Paire
Jo-Wilfried Tsonga
Pierre-Hugues Herbert
Nicolas Mahut

Serbien

Novak Djokovic
Dusan Lajovic
Viktor Troicki
Filip Krajinovic
Janko Tipsarevic

Japan

Yoshihito Nishioka
Yasutaka Uchiyama
Taro Daniel
Ben McLachlan
Yuichia Sugita

Gruppe B

Kroatien

Marin Cilic
Borna Coric
Mate Pavic
Nikola Mektic
Ivan Dodig

Spanien

Rafael Nadal
Roberto Bautista Agut
Pablo Carreno Busta
Feliciano Lopez
Marcel Granollers

Russland

Daniil Medvedev
Karen Khachanov
Andrey Rublev
Evgeny Donskoy

Gruppe C

Argentinien

Diego Schwartzman
Guido Pella
Leonardo Mayer
Horacio Zeballos

Deutschland

Jan-Lennard Struff
Philipp Kohlschreiber
Dominik Koepfer
Kevin Krawietz
Andreas Mies

Chile

Cristian Garin
Nicolas Jarry
Alejandro Tabilo
Marcelo Toma Barrios Vera
Hans Podlipnik-Castillo

Gruppe D

Belgien

David Goffin
Kimmer Coppejeans
Sander Gille
Joran Vliegen
Steve Darcis

Australien

Alex de Minaur
Nick Kyrgios
John Millman
Jordan Thompson
John Peers

Kolumbien

Daniel Ehlali Galan
Santiago Giraldo
Nicolas Mejia
Juan Sebastian Cabal
Robert Farah

Gruppe E

Großbritannien

Andy Murray
Daniel Evans
Jamie Murray
Neal Skupski

Kasachstan

Alexander Bublik
Mikhail Kukushkin
Dmitry Popko
Aleksandr Nedovyesov
Andrey Golubev

Niederlande

Robin Haase
Tallon Griekspoor
Botic van de Zandschulp
Wesley Koolhof
Jean-Julien Rojer

Gruppe F 

USA

Taylor Fritz
Reilly Opelka
Sam Querrey
Frances Tiafoe
Jack Sock

Italien

Matteo Berrettini
Fabio Fognini
Andreas Seppi
Lorenzo Sonego
Simone Bolelli

Kanada

Felix Auger-Aliassime
Denis Shapovalov
Milos Raonic
Vasek Pospisil