2020 Australian Open – Day 11

Profi-Tennis im Februar: Turniere, Teilnehmer und TV

Etwas verspätet ist die Profi-Tour im Januar wieder gestartet. Nach einer zweiwöchigen Quarantäne-Pause geht es Ende Januar wieder weiter. Das Programm im Februar ist wieder prall gefüllt. tennis MAGAZIN gibt einen Überblick über Turniere, Teilnehmer, Preisgelder und TV-Übertragungen.

Aufgrund der verschärften Einreisebedingungen und Quarantäne-Maßnahmen in Australien wurde das erste Grand Slam-Turnier des Jahres in Down Under um einige Wochen zurück verschoben. Statt wie gewohnt Anfang/Mitte Januar finden die Australian Open 2021 erst vom 8. bis 21. Februar statt. Da die Tennisprofis sich in eine zweiwöchige Quarantäne begeben mussten, pausierten die ATP- und WTA-Tour zu dieser Zeit. Pünktlich zum Monatsersten starten die ersten Vorbereitungsturniere dann in Melbourne.

Die ATP-Tour wird mit zwei Turnieren der 250er-Kategorie sowie dem ATP-Cup eingeleitet. Die WTA-Tour veranstaltet für die Damen, die wegen eines positiven Corona-Falls auf den Charterflügen 14 Tage ihre Hotelzimmer nicht verlassen durften, ein zusätzliches Vorbereitungsturnier.

Bereits in der zweiten Grand Slam-Woche findet parallel ein WTA-250er Turnier in Melbourne statt. Anschließend wird die Turnierserie der Damen in Australien fortgesetzt, während die Herren bis Singapur, Montpellier und Cordoba weiterreisen.

Tennis: ATP-Tour im Februar:

Melbourne 1 (Australien)

Termin: 1. bis 7. Februar
Turnier-Kategorie: 250er
Preisgeld: 311.665 US-Dollar
Spieler: David Goffin, Karen Khachanov,  Jannik Sinner, Dominik Koepfer, Yannik Hanfmann
TV/Streaming: Live bei Eurosport und im Eurosport-Player oder online beim Streaming-Dienst tennistv.com. Hier ist ein Abonnement für 14,99 Euro monatlich notwendig.

Melbourne 2 (Australien)

Termin: 1. bis 7. Februar
Turnier-Kategorie: 250er
Preisgeld: 311.665 US-Dollar
Spieler: Stan Wawrinka, Grigor Dimitrov, Felix Auger Alissime, Borna Coric, Casper Ruud, Marin Cilic, Nick Kyrgios
TV/Streaming: online beim Streaming-Dienst tennistv.com. Hier ist ein Abonnement für 14,99 Euro monatlich notwendig.

ATP Cup (Australien)

Termin: 2. bis 5. Februar
Preisgeld: 7,5 Mio US-Dollar
Spieler: Novak Djokovic, Rafael Nadal, Dominic Thiem, Stefanos Tsitsipas, Daniil Medvedev, Alexander Zverev mit Team Deutschland: Jan-Lennard Struff, Kevin Krawietz und Andreas Mies
TV/Streaming: Die Spiele der deutschen Live im TV auf ServusTV, alle weiteren Spiele im kostenlosen Online-Stream von Servus TV. Außerdem auf Sky.
Webseite: https://www.atpcup.com

Australian Open

Australian Open-Titelverteidiger: Novak Djokovic ist auch 2021 wieder Favorit auf den Titel.

Termin: 8. bis 21. Februar
Preisgeld: 71,5 Mio US-Dollar
Spieler: Novak Djokovic, Rafael Nadal, Dominic Thiem, Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas, Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Dominik Koepfer, Kevin Krawietz, Andreas Mies, Yannick Hanfmann, Cedrik-Marcel Stebe... (Es fehlen: Roger Federer, Cristian Garin, John Isner, Kyle EdmundJo-Wilfried Tsonga, Lucas Pouille)
TV/Streaming: Live auf Eurosport 1 (frei im TV empfänglich), Eurosport 2 (kostenpflichtig) und im Eurosport Player (6,99 Euro im Monat und monatlich kündbar).
Webseite: https://ausopen.com

Cordoba (Argentinien)

Termin: 22. bis 28. Februar
Turnier-Kategorie: 250er
Preisgeld: 325.270 US-Dollar
Spieler: Diego Schwartzman, Benoit Paire, Miomir Kecmanovic, Guido Pella, Albert Ramos-Vinolas, Dominik Koepfer, Pablo Cuavas
TV/Streaming: online beim Streaming-Dienst tennistv.com. Hier ist ein Abonnement für 14,99 Euro monatlich notwendig.
Webseite: http://www.cordobaopen.com

Montpellier (Frankreich)

Termin: 22. bis 28. Februar
Turnier-Kategorie: 250er
Preisgeld: 262.170 Mio US-Dollar
Spieler: Roberto Bautista Agut, David Goffin, Pablo Carreno Busta, Dusan Lajovic, Hubert Hurkacz, Jan-Lennard Struff, Nikoloz Basilashvili, Nick Kyrgios, Richard Gaswuet, Jo-Wilfried Tsonga
TV/Streaming: online beim Streaming-Dienst tennistv.com. Hier ist ein Abonnement für 14,99 Euro monatlich notwendig.
Webseite: https://www.opensuddefrance.com/fr/home

Singapur

Termin: 22. bis 28. Februar
Preisgeld: 300.000 US-Dollar
Spieler: Felix Auger-Aliassime, Casper Ruud, Daniel Evans, Adrian Mannarino, John Millman, Marin Cilic, Alexander Bublik, Yannick Hanfmann
TV/Streaming: online beim Streaming-Dienst tennistv.com. Hier ist ein Abonnement für 14,99 Euro monatlich notwendig.

Tennis: WTA-Tour im Februar:

Gippsland Trophy (Melbourne/Australien)

Termin: 31. Januar bis 6. Februar
Turnier-Kategorie: 500er
Preisgeld: 565.530 US-Dollar
Spieler: Simona Halep, Naomi  Osaka, Aryna Sabalenka, Iga Swiatek, Coco Gauff, Laura Siegemund, Andrea Petkovic
TV/Streaming: Der Streaming-Dienst DAZN überträgt die Partien online. (Abo ab 11,99 Euro monatlich)
Infos: https://www.wtatennis.com/tournament/2026/melbourne-500

Yarra Valley Classic (Melbourne, Australien)

Termin: 31. Januar bis 6. Februar
Turnier-Kategorie: 500er
Preisgeld: 565.530 US-Dollar
Spieler: Ashleigh Barty, Sofia Kenin, Karolina Pliskova, Petra Kvitova, Serena Williams, Venus Williams, Mona Barthel
TV/Streaming: Der Streaming-Dienst DAZN überträgt die Partien online. (Abo ab 11,99 Euro monatlich)
Infos: https://www.wtatennis.com/tournament/2029/melbourne-500

Grampians Trophy/ Melbourne

(Extra-Turnier für die Damen aus der 14-tägigen Quarantäne ohne Training)

Termin: 3. bis 7. Februar
Kategorie: 500er
Preisgeld: 565.530 US-Dollar
Spieler: Sofia Kenin, Bianca Andreescu, Victoria Azarenka, Belinda Bencic, Angelique Kerber
TV/Streaming: Der Streaming-Dienst DAZN überträgt die Partien online. (Abo ab 11,99 Euro monatlich)

Australian Open

Australian-Open-Titelverteidigerin: Sofia Kenin möchte 2021 ihren zweiten Grand Slam-Titel holen.

Termin: 8. bis 21. Februar
Preisgeld: 71,5 Mio US-Dollar
Spielerinnen: Ashleigh Barty, Simona Halep, Naomi Osaka, Sofia Kenin, Elina Svitolina, Karolina Pliskova, Petra Kvitova, Serena Williams, Angelique Kerber, Laura Siegemund, Andrea Petkovic… (Es fehlen: Kiki Bertens, Madison Keys, Dayana Yastremska, Amanda Anisimova, Magda Linette…)
TV/Streaming: Live auf Eurosport 1 (frei im TV empfänglich), Eurosport 2 (kostenpflichtig) und im Eurosport Player (6,99 Euro im Monat und monatlich kündbar).
Webseite: https://ausopen.com

Melbourne (Australien)

Termin: 13. bis 19. Februar
Turnier-Kategorie: 250er
Preisgeld: 235.238 US-Dollar
Spieler: Belinda Bencic, Johanna Konta, Garbine Muguruza, Iga Swiatek, Petra Martic, Jennifer Brady, Laura Siegemund
TV/Streaming: Der Streaming-Dienst DAZN überträgt die Partien online. (Abo ab 11,99 Euro monatlich)

Adelaide (Australien)

Termin: 21. bis 27. Februar
Turnier-Kategorie: 500er
Preisgeld: 535.530 US-Dollar
Spieler: o.A.
TV/Streaming: Der Streaming-Dienst DAZN überträgt die Partien online. (Abo ab 11,99 Euro monatlich)

Tennis: Challenger-Tour im Februar

Antalya 2 (Türkei)

Termin: 1. bis 7. Februar
Preisgeld: 44.820 US-Dollar
Spieler: Jaume Munar, Hugo Dellien, Daniel Altmaier, Rudolf Molleker
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/antalya/9432/overview

Quimper 2 (Frankreich)

Termin: 1. bis 7. Februar
Preisgeld: 44.820 US-Dollar
Spieler: Sebastian Korda, Gregoire Barrere, Denis Kudla, Peter Gojowczyk, Yannik Maden, Maximilian Marterer,
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/quimper/9454/overview

Cherbourg (Frankreich)

Termin: 8. bis 14. Februar
Preisgeld: 88.520 US-Dollar
Spieler: Gregoire Barrere, Denis Kudla, Peter Gojowczyk, Yannik Maden
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/cherbourg/398/overview

Potchefstroom 1 (Südafrika)

Termin: 8. bis 14. Februar
Preisgeld: 52.080 US-Dollar
Spieler: Dustin Brown, Nikola Kuhn, Christopher Eubanks, Cem Ilkel, Brayden Schnur, Ernesto Escobedo
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/potchefstroom/8371/overview

Biella 1 (Italien)

Termin: 8. bis 14. Februar
Preisgeld: 44.820 US-Dollar
Spieler: Sebastian Korda, Maximilian Marterer, Rudolf Molleker, Tobias Kamke, Daniel Masur
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/biella/7085/overview

Biella 2 (Italien)

Termin: 15. bis 21. Februar
Preisgeld: 132.280 US-Dollar
Spieler: Sebastian Korda, Andreas Seppi, Kamil Majchrzak, Ilya Ivashka, Damir Dzumhur, Andy Murray, Lorenzo Musetti, Oscar Otte, Peter Gojowczyk
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/biella/9434/overview

Concepcion (Chile)

Termin: 15. bis 21. Februar
Preisgeld: 52.080 US-Dollar
Spieler: Pedro Sousa, Hugo Dellien, Daniel Altmaier, Guido Andreozzi
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/concepcion/9452/overview

Potchefstroom 2 (Südafrika)

Termin: 15. bis 21. Februar
Preisgeld: 52.080 US-Dollar
Spieler: Dustin Brown, Nikola Kuhn, Christopher Eubanks, Cem Ilkel, Brayden Schnur, Ernesto Escobedo
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/potchefstroom/9436/overview

Nur Sultan (Kasachstan)

Termin: 22. bis 28. Februar
Preisgeld: 104.160 US-Dollar
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/nur-sultan/3618/overview

Las Palmas (Spanien)

Termin: 22. bis 28. Februar
Preisgeld: 44.820 US-Dollar
TV/Streaming: https://livestream.com/atp
Infos: https://www.atptour.com/en/tournaments/las-palmas/9456/overview